Sachsen-Anhaltliga MJB
12.02.2017

JSpG Kühnau/Radis - HC Burgenland 42:32 (20:15)

B-Jungs der JSpG Kühnau/Radis mit klarem Sieg gegen den HC Burgenland - Nach der Auszeit läuft der Motor!

Am Sonntag war der HC Burgenland zum Nachholespiel zu Gast in der Sporthalle Friedenschule. Die Gäste erwischten auch gleich den besseren Start in die Partie. Bei unseren Jungs stockte noch der Motor. Durch eine schlechte Abwehrleistung lag man nach 13 Minuten mit 8:11 zurück und das Trainergespann Ullmann/Feix nahm eine Auszeit um das Team neu zu justieren. Ab da, nahm man den Mittelmann (16 Tore im Spiel!) von Burgenland in Manndeckung. Auch hatte man jetzt mehr Zugriff in der Abwehr und folgerichtig ergaben sich leichte Tempogegenstöße. Aus dem 8:11 wurde bis kurz vor der Pause ein 19:12 gemacht. Nach der Halbzeitpause machten die Jungs genauso weiter und erspielten sich bis zur 40.Minute einen 10Tore-Vorsprung. Nun stellte Gästetrainer Lang auf Manndeckung um, aber da unsere Jungs individuell stärker waren, ließ man dem HCB keine Möglichkeit der Resultatsverbesserung und siegte mit 42:32. Einen starke Leistung zeigte Domenic Luge, der trotz Manndeckung 11 Tore erzielte!
Derzeit befindet sich das Team im engen Mittelfeld auf Tabellenplatz 6.

#jspgteams

mjb2017

Copyright (c) SG Kühnau 2015. All rights reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok